Einfühlsame Seniorenbetreuung – eine Herzensangelegenheit

Als siebentes von acht Kindern 1961 in Klagenfurt geboren und in einer Großfamilie aufgewachsen, war für mich das tägliche Beisammensein mit meinen Großmüttern schon von klein auf etwas vollkommen Selbstverständliches. Ich ließ mich von ihrer Weisheit und Erfahrung berühren und habe davon viel für mein Leben mitgenommen.

In die Pflege und Betreuung meiner Eltern und Großmütter war ich persönlich eingebunden. Durch diese Erfahrung und meine über 35-jährige Berufstätigkeit in der Dienstleistungsbranche (zuletzt als diplomierte Ordinationsassistentin in mehreren Arztpraxen) habe ich gelernt, wo die Sorgen und Nöte wie auch die Bedürfnisse und Wünsche älterer Menschen liegen. Ich kenne die besonderen Herausforderungen und Fragestellungen im Alter und wie sie zufriedenstellend  gelöst werden können. Ich weiß Situationen rasch einzuschätzen und in Notfällen gezielt zu reagieren.

Zuwendung, Verständnis und eine helfende Hand, die von Herzen kommt

Mit der Zeit ist mir klar geworden, dass die ältere Generation oft vor einer Lücke zwischen der noch eigenständigen Lebensführung und einer eintretenden Pflegebedürftigkeit steht. Gerade wenn die körperlichen Kräfte schwinden und sich der Lebensrhythmus verlangsamt, brauchen diese Menschen Aufmerksamkeit, Verständnis und bei manchen Tätigkeiten eine helfende Hand. Beginnende Demenz, körperliche Schwächen und nicht in allen Fällen verfügbare Angehörige machen Unterstützung notwendig. Damit kann im Alltag vieles ausgeglichen und die Lebensfreude wieder gesteigert werden.

HAND von HERZ schließt diese Lücke. Ich biete Seniorinnen und Senioren, die noch keiner körperlichen Pflege bedürfen oder nicht auf eine Hilfsorganisation zurückgreifen wollen, eine persönlich angepasste und zeitlich flexible Betreuung und Begleitung an, um ihnen ein selbstbestimmtes und freudvolles Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Meine Dienste sind geleitet von Wertschätzung, Respekt und Verständnis für die Bedürfnisse und Wünsche alter Menschen. Im Vordergrund stehen ein herzliches Miteinander, das Bewahren von Unabhängigkeit und die Gestaltung des Alltags nach den persönlichen Wünschen und Vorlieben, um Lebensfreude und Lebensqualität zu erhalten.

Weitere Qualifikationen

  • Erfahrung und Praxis im Umgang mit Demenz
  • Erfahrung im Umgang mit Ämtern und bei Behörden
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Ein hohes Maß an Empathie
  • Stressresistenz
  • Motivationsstärke
  • Krisenmanagement
  • Sterbebegleitung
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Allrounderin und handwerklich gefestigt
Persönliche Werte Seniorenbetreuung Gerhild Brandhuber